Erfolgreiche Einweihungsfeier der Streuobstwiese

"Es freut uns sehr, dass die Streuobstwiese auf dem Johannesberg auf eine so große und positive Resonanz bei den Bürgern stösst", so Heinrich Eigenbrod 1. Vorsitzender der NABU Gruppe Bad Hersfeld e.V. zu Beginn seiner Begrüßungsrede. Sehr viele interessierte Bürger darunter 120 Baumpaten waren am Samstag, dem  22. September, auf die Streuobstwiese gekommen, um gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Fehling und dem Vorstand des NABU Bad Hersfeld e.V. die offizielle Einweihung der Streuobstwiese zu begehen. Bei herrlichem Spätsommerwetter, gekühlten Getränken und einer leckeren Grillbratwurst stellten die NABU Mitglieder die Streuobstwiese, die in unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden entstanden ist, den Besuchern vor. Mit Hilfe der Baumschule Leinweber aus Kalbach wurden von aktiven NABU Mitgliedern 135 verschiedene Obstbäume gepflanzt. Des weiteren informieren 3 Infotafeln über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. 2 große Insektenhotels mit den Namen "Villa Summ Summ" und "Bienenschlösschen" und 2 Ruhebänke die zum Verweilen einladen sollen, wurden errichtet. Zu Ehren der langjährigen ehemaligen Vorsitzenden Frau Wiltraud Winterstein wurde ein Gedenkstein aufgestellt. Im Rahmen der Feierstunde konnte sich die im letzten Jahr neu gegründete Kinder- und Jugendgruppe NAJU über eine Spende in Höhe von 420 € freuen, die aus dem Erlös einer Vogelhaus-Aktion der Galerie Kunstreich aus Bad Hersfeld stammt. " Mit dieser Streuobstwiese wollten wir einen aktiven Beitrag zur Erhaltung der biologischen Artenvielfalt in unserer Region leisten und die Umweltbildung für Kindergarten- und Schulkindern fördern, und ich denke das ist uns gelungen", so Vorstandsmitglied Thomas Hartwig.

Für weitere Bilder klicken Sie hier auf die Bildergalerie

 

Eine Wiederholung der Berichterstattung des hr4 vom 22.09.2012 können Sie sich hier direkt nochmals anhören!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Machen Sie uns stark

Werden Sie Mitglied beim NABU Bad Hersfeld

Online spenden

Naturschutzjugend

Online Vogelführer

Fragen oder Anregungen?

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!