Die Jungfüchse am Soisberg:
17. Mai 2021
Es ist schon ein seltener Augenblick und bei allen Naturfreunden kommen mit Sicherheit Glücksgefühle auf, wenn sich ein solcher Augenblick mit der Kamera festhalten lässt. Die Jungfüchse bekommt man nicht alle Tage vor die Linse. Heinrich Eigenbrod von der NABU-Gruppe Bad Hersfeld ist dies gelungen. Der erste Vorsitzende präsentierte voller Stolz OSTHESSEN/NEWS-Reporter Gerhard Manns die Fotos und ein Video.

Neue Heimat für Vögel auf dem Eisenberg
10. April 2021
In den Wäldern auf dem Eisenberg sind etliche Nistkästen dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen, stark beschädigt worden oder ganz verloren gegangen. Das ist Wilfried Hahn (links) vom Knüllgebirgsverein und Conny Tippelt von den Freunden des Eisenbergs aufgefallen. Gemeinsam wandten sich die beiden an den NABU Bad Hersfeld und stießen beim Zweiten Vorsitzenden Harald Heidl (rechts) auf offene Ohren. Der setzte sich mit der Lebensgemeinschaft Saasen in Verbindung und konnte schnell zwölf...

Stunde der Gartenvögel 2021

27. März 2021
Naturschützer aus dem Landkreis fordern ein Bündnis von Land- und Forstwirtschaft, Naturschutz und Politik mit Vertretern der Wirtschaft, des Tourismus und der Bevölkerung. Ziel müsse es sein, "das vielfach achselzuckend hingenommene massenhafte Aussterben von Tier- und Pflanzenarten" zu stoppen. Es sei "Zeit zu handeln", schreiben der Nabu-Kreisverband Hersfeld-Rotenburg und der Arbeitskreis Hersfeld-Rotenburg der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) in einer...
Alles über Libellen im Kreis - Webseite wieder online
22. Februar 2021
Dieser Internetauftritt (www.libellen-kreis-hersfeld-rotenburg.de) enthält das gesammelte Wissen über die Verbreitung der Libellen im Kreis Hersfeld-Rotenburg. Ehrenamtliche tätige aktive Naturfreunde haben dies über mehrere Jahre mit viel Energie zusammengetragen. Arno Werner Länder- und Fachbeirat Hessen der Naturschutzinitiative e.V. (NI) und Heinrich Eigenbrod, Vorsitzender vom NABU Bad Hersfeld e.V. hatten selbst mitkartiert und die Arbeit von 15 weiteren Mitstreitern koordiniert. Um...

Weißstorchbericht 2020 im Fuldatal
15. Februar 2021
Die fünf Storchenhorste im Fuldatal, die auf Veranlassung vom NABU Bad Hersfeld e.V. in den letzten Jahren errichtet wurden, waren im zurückliegenden Jahr 2020 alle mit Bruten belegt. Hermann Glebe und Harald Heidl, die die Betreuung der Storchenhorste übernommen haben, konnten insgesamt 13 geschlüpfte Jungstörche registrieren. Die Bruten teilten sich auf die Horste wie folgt auf: Holzmast bei Solms 3 Junge Holzmast bei Mengshausen 2 Junge Holzmast bei Asbach 4 Junge Gittermast bei...

Jahresrückblick 2020
23. Januar 2021
Wie für viele Vereine war das zurückliegende Jahr 2020 auf Grund der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen auch für den NABU Bad Hersfeld e.V. ein schwieriges Jahr. Besonders der monatliche NABU-Treff wurde von den Mitgliedern vermisst. Auch die alljährlich vom Verein angebotenen vogelkundlichen Wanderungen konnten nicht stattfinden. Dies bedeutete jedoch nicht, dass der Einsatz für die Naturschützer zum Erliegen kam, im Gegenteil. Im Jahr 2020 wurden von mehreren...

Die Biberfamilie in Bad Hersfeld an der Fulda im fünften Jahr
03. Januar 2021
Seit 2016 beobachten wir nun schon eine Biberfamilie an der Fulda im Revier zwischen B27-Brücke und Tierheim, die ihre Wohnburg auf einer Insel im Renaturierungs-Bereich errichtet hat. Jedes Jahr hat das Biberpaar Nachwuchs aufgezogen. In diesem Jahr kamen 2 Jungbiber zur Welt. Auch das seit Jahren schwerste Hochwasser am 12. März mit 5,52 m (70 cm über Meldestufe 2) hat die Biberburg gut überstanden, da die Biber die Burg in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht hatten und der...

14. Dezember 2020
Liebe NABU Mitglieder, liebe Naturfreunde! Der Vorstand vom NABU Bad Hersfeld e.V. möchte sich bei euch für eure Unterstützung jeglicher Art bedanken! Wir freuen uns auch in 2021 gemeinsam für den Naturschutz aktiv zu sein, bestehende Projekte in unserer Region zu pflegen und neue umzusetzen. Wir wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes, glückliches neues Jahr! Der Vorstand

09. Dezember 2020
Siebzehn Mitglieder von NABU Bad Hersfeld, DAV-Alpenverein Hersfeld und DRK-Bergwacht Bereitschaft Neuenstein fanden sich Anfang Oktober ein, um die Standorte botanischer Raritäten im Eisenberggebiet zu pflegen. Ohne regelmäßige jährliche Pflege, die den Lebensraum von Orchideen und Enzianen offenhält, würden diese seltenen Blühpflanzen die Eisenbergwanderer nicht mehr lange erfreuen können. Die Naturschutzmaßnahmen werden alljährlich in Absprache mit den Fachdienst Ländlicher Raum...

Mehr anzeigen

Machen Sie uns stark

LIBELLEN KREIS HERSFELD-ROTENBURG

Werden Sie Mitglied beim NABU Bad Hersfeld

Online spenden

Fragen oder Anregungen?

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!