Streuobstwiese auf dem Johannesberg ist fertiggstellt

Streuobstwiese Johannesberg mit Insektenhotel "Villa Summ-Summ", Infotafel und Ruhebänke
Streuobstwiese Johannesberg mit Insektenhotel "Villa Summ-Summ", Infotafel und Ruhebänke

Der Arten- und Lebensraumverlust ist eines der zentralen Probleme des Naturschutzes weltweit. Wir vergessen allzu leicht, dass der dramatische Rückgang der biologischen Vielfalt vor allem vor unserer eigenen Haustür in erschreckender Weise voranschreitet. Damit dies nicht stillschweigend akzeptiert wird, hat sich die NABU Gruppe Bad Hersfeld e.V. 2011 entschlossen mit dem Planzen einer großen Streuobstwiese auf dem Johannesberg dem entgegenzuwirken.

Möglich wurde dies insbesonders durch die Überlassung der benötigten Grundstücksfläche von rund einem Hektar durch einen Pachtvertrag mit der Stadt Bad Hersfeld.

Mit vereinten Kräften haben die Mitglieder der NABU Gruppe Bad Hersfeld mit  fachlicher Unterstützung durch die Baumschule Leinweber aus Kalbach Ende 2011 mit dem Pflanzen begonnen. 130 verschiedene Obstbäume wurden als Halbhochstamm mit Verbissschutz gepflanzt.  In den letzten Monaten wurden auf dem Gelände noch zusätzlich zwei große Insektenhotels, drei Informationstafeln und zwei Ruhebänke errichtet. Die Langzeitpflege der Streuobstwiese wird von der NABU Gruppe Bad Hersfeld übernommen.

Einhundert der gepflanzten 130 Bäume wurden bisher von Bürgern mit einer Baumpatenschaft mitfinanziert, die damit einen erheblichen Beitrag zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben. Die restlichen dreißig Bäume können noch als Baumpatenschaften erworben werden.
(Anmeldeformular steht unter dem Artikel zum Download verfügbar)

Über die bisherigen Tätigkeiten auf der Streuobstwiese informiert Sie eine umfangreiche Bildergalerie auf der linken Seite dieser Webseite.

Am Samstag, dem 22. September 2012, ab 13:00 Uhr, wird der NABU Bad Hersfeld mit einer Feier die Streuobstwiese eröffnen und der Öffentlichkeit offiziell vorstellen. Für Getränke und Grillwürstchen ist gesorgt.

"Sehen und staunen ist ausdrücklich erlaubt"!

Die Mitglieder der NABU Gruppe Bad Hersfeld freuen sich auf Ihren Besuch!

Anmeldeformular Baumpatenschaft
Anmeldeformular.doc
Microsoft Word Dokument 161.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ellen Mennenga (Dienstag, 25 September 2012 21:22)

    Es war ein wirklich schöner Tag auf der Steuobstwiese am Johannesberg! Eine tolle Idee und ein Paradies für Vögel und Insekten.

Machen Sie uns stark

Werden Sie Mitglied beim NABU Bad Hersfeld

Online spenden

Naturschutzjugend

Online Vogelführer

Fragen oder Anregungen?

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!